Sie sind hier: Startseite

Liebe Kinofreunde,

große Anerkennung für die Amerikanerin Allison Janney – die aus Spielfilmen und TV-Serien geschätzte Schauspielerin wurde am 04. März 2018 mit dem Oscar als beste Nebendarstellerin in dem Familien- und Sportdrama I, TONYA (2018) ausgezeichnet. Janney spielt LaVona Golden, die Mutter der Eiskunstläuferin Tonya Harding (Margot Robbie), die neben ihrem Kellnerjob in einem Diner ihre Tochter zu Höchstleistungen anstachelt und über kleinste Fehler wütet. Dank des authentischen Schauspiels von Allison Janney und Margot Robbie zeichnet Filmemacher Craig Gillespie und Drehbuchautor Steve Rogers ein amerikanisches Gesellschaftsbild in der das Kind einer Gastronomiekraft wenig Chancen hat, „eine Eisprinzessin“ zu werden. Ständig hat der Harding-Clan mit Tonya an der Spitze Knatsch mit den abgehoben wirkenden Punktrichtern, die Literatur zieht einen Vergleich zu dem vom Trump-Lager angefeindeten Establishment von Washington. Andererseits ist I, TONJA ein cineastisches Zeugnis über Böswilligkeit, Naivität, Gewalt und Rücksichtslosigkeit, die nicht zum sportlichen Ziel führt. Neben einer emotionalen Handlung lässt Gillespie alle Beteiligten von Tonya über ihre Mutter LaVona bis zum Ex-Mann Jeff (Sebastian Stan), der offenbar die Federführung bei dem Attentat auf Konkurrentin Nancy Kerrigan hatte, in Interviews zu Wort kommen1.  Weitere Rollen hatte Allison Janney etwa in THE HELP (2011), WIE SCHREIBT MAN LIEBE (2014), DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER (2016) und GIRL ON THE TRAIN (2016). In der Netflix-Komödie SUN DOGS (2017) ist Allison Janney erneut zu sehen. Das Regiedebüt der Schauspielerin Jennifer Morrison (STAR TREK, MR. & MRS. SMITH) stellt den einfältigen Ned Chipley (Michael Angarano) in den Mittelpunkt, der von einer Laufbahn als Marinesoldat träumt. Seine jährlichen Bewerbungen im Rekrutierungsbüro scheitern an seinen mangelnden Fähigkeiten. Bei einem weiteren Versuch trifft Ned auf einen neuen Beratungsoffizier(Xzibit/Alvin Nathaniel Joiner), der ihm aus Empathie vorschlägt, als eine Art Spezialagent die Heimatfront zu sichern. Ned, der als Hilfskraft im lokalen Casino arbeitet, nimmt seinen Chef (Nicholas Massouh) ins Visier, den er für einen Terroristen hält. Unterstützt wird Ned von der Rumtreiberin Tally (Melissa Benoist), die er als Co-Agentin verpflichtet hat. Allsion Janney spielt Neds Mutter Rose in der Komödie2.

Judith Chemla ist als charmante Braut in DAS LEBEN IST EIN FEST (2017, Regie: Eric Toledano und Olivier Nakache) über die hektischen Begleitumstände einer exklusiven Hochzeitsparty aufgefallen. Die französische Schauspielerin verbrachte ihre Kindheit in der Nähe von Paris. Neben der Arbeit auf der Theaterbühne widmet sich die Künstlerin dem Gesang und dem Klavierspiel. Bei der Comedie-Francaise wirkte sie in Moliere-Stücken mit. Auf der Kinoleinwand war Chemla unter anderem in der Verwechslungskomödie BEZAUBERNDE LÜGEN (2010), in dem bizarr-komischen Zeitreisefilm CAMILLE – VERLIEBT NOCHMAL (2012) und in dem Drama DIESES SOMMERGEFÜHL (2016) besetzt3. Stephane Brize (DER WERT DES MENSCHEN) hat Judith Chemla als Jeanne in dem Kostümfilm EIN LEBEN (Kinostart: 24. Mai 2018) besetzt. Der Film orientiert sich an dem Debütroman „Une Vie“ von Guy de Maupassant (05. August 1850 – 06. Juli 1893). Die Landadelige Jeanne (J. Chemla) kehrt nach ihrer Ausbildung 1819 auf das Gut ihrer Eltern in der Normandie zurück. Die junge Frau träumt von der Liebe, die sie nur aus der Literatur kennt. Ohne Lebenserfahrung zu sammeln, ist sie damit einverstanden, den vermögenslosen Viscount Julien de Lamare (Jean-Pierre Darroussin, LE HAVRE) zu ehelichen. Jeannes Eltern übergeben nach der Hochzeitszeremonie ihrem Schwiegersohn das familiäre Landgut. Bald merkt Jeanne im Alltag, dass die Wirklichkeit von ihren bisherigen Vorstellungen abweicht und das Leben ähnlich den unterschiedlichen Jahreszeiten verläuft4.  

Viel Zuspruch erfährt die Regisseurin und Drehbuchautorin Emily Atef mit ihrer aktuellen Arbeit 3 TAGE IN QUIBERON, das an das letzte Interview (1981) von Schauspielstar Romy Schneider (Marie Bäumer) erinnert. Der Film konzentriert sich auf das Gespräch in einem als Nobelhotel getarnten Sanatorium an der französischen Atlantikküste, das Schneider, die gesundheitliche Probleme hatte, dem Magazinjournalisten Michael Jürgs (Robert Gwisdek) im Beisein ihrer Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) und des Fotografen Robert Lebeck (Charly Hübner) gewährt. Im Verlauf ihrer Recherche für 3 TAGE IN OUIBERON (2018) entschied sich die Regisseurin, das Werk in schwarzweiß zu drehen. Ausschlaggebend für diese Vorgehensweise waren Kontakte mit Michael Jürgs und der Freundin von Romy Schneider, die an dem Interview teilnahm (die von Birgit Minichmayr gespielte Hilde ist eine fiktive Person). 580 Bilder von Romy Schneider erhielt Atef von der Witwe des Fotografen Lebeck. Die Filmemacherin hatte durch diese Quellen ein Gefühl für Räume, Personen und Stimmungen. Eine Anregung für ihre Schöpfung erkannte Emily Atef in LAST DAYS (2005) von Gus van Sant. Atef, Tochter einer Französin und eines Iraners, wurde in Berlin geboren, ihre Schulzeit verbrachte sie in Los Angeles, in London war sie als Schauspielerin tätig. 2008 schloss sie ihr Filmstudium an der Berliner DFFB ab. Bereits 3 Jahre vor dem Studienende feierte die Regisseurin ihr Filmdebüt mit MOLLY`S WAY. Weitere Filme waren DER FREMDE IN MIR (2008) und TÖTE MICH (2012). Für das Fernsehen gestaltete Atef das Familiendrama MACHT EUCH KEINE SORGEN5.
 
Mark Ruffalo ist ein prädestinierter Darsteller in unterschiedlichen Genre. Bereits 2010 fiel der US-Schauspieler an der Seite von Annette Bening und Julianne Moore in THE KIDS ARE ALL RIGHT auf. Als furchterregender HULK war Ruffalo in THE AVENGERS/2012, IRON MAN 3/2013 oder THOR: TAG DER ENTSCHEIDUNG/2017 besetzt, einen neurotischen Producer mimte er in der musikalischen Romanze CAN A SONG SAVE YOUR LIVE (2013) oder als Mitglied eines Teams von Enthüllungsjournalisten in SPOTLIGHT (2015), die einen Missbrauchsskandal aufdecken. Neuestes Engagement von Ruffalo wird in THE TRUE AMERICAN von Pablo Larrain (JACKIE) sein. THE TRUE AMERICAN ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Anand Giridharadas. Der Thriller handelt von dem muslimischen Einwanderer Rais Bhuiyan, der nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 von Mark Stroman bei einem Amoklauf mit einem Schuss in das Gesicht schwer verletzt wird (Stroman hatte 2 weitere Personen getötet). Anstelle von Rache engagiert sich Bhuiyan für die Aussetzung der Todesstrafe von Stroman. Neben Mark Ruffalo soll Kumail Nanjiani (THE BIG SICK) in THE TRUE AMERICAN mitwirken6.

Freunde des Horror-Genre warten gespannt auf THE FIRST PURGE (Kinostart: 05. Juli 2018). Produzent Jason Blum, der GET OUT, SPLIT und die INSIDIOUS-Reihe verantwortet und sein Team von Blumhouse Productions verwirklichen auf Wunsch der Fans ein Prequel der beliebten Horror-Serie. THE FIRST PURGE erinnert an die Anfänge und die Instrumentalisierung der tödlichsten Nacht des Jahres durch die Regierenden bzw. wie sich vor der Einführung der jährlichen, straflosen Purge-Nacht die Idee in dem Bewusstsein der Öffentlichkeit festigte und der Testlauf im New Yorker Stadtteil Staten Island begann. Regisseur von THE FIRST PURGE ist Gerard McMurray, das Drehbuch hat James DeMonaco geschrieben 7. Nicht weniger spannend ist WINCHESTER – DAS HAUS DER VERDAMMTEN (2018) von den Spierig-Brüdern mit Helen Mirren als Sarah Winchester, mehr unter Filmarten-Horrorfilm.

Meine FILMEMPFEHLUNGEN (auf dieser Seite) setzen sich u. a. mit AM STRAND (Start: 21. Juni 2018) und BOHEMIAN RHAPSODY (Start: 01. November 2018) auseinander. Ich erinnere an den 50. Todestag des Bürgerrechtlers Martin Luther King (Geschichte 2018). Unter Filmarten/Dokumentarfilm erörtere ich GUARDIANS OF THE EARTH (Start: 31. Mai 2018) von Filip Antoni Malinowski.

Herzliche Grüße
Tobias Grohmann

.............................................................................................................

IN EIGENER SACHE

 
Meine webcineastischen Aktivitäten enden nach über 6 Jahren. Ich habe mich bemüht, die wichtigsten Aspekte der Filmthematik zu untersuchen. Abschließend sei auf WALLAY (2017) von Regisseur Berni Goldblat hinzuweisen, der den diesjährigen EFA Young Audience Award gewonnen hat. Goldblats Protagonist ist der 13-jährige Ady, der seinen Onkel in Burkina Faso besucht, um mehr über seine persönlichen Wurzeln und seine Heimat zu erfahren. Ewan McGregor (FARGO) spielt Christopher Robin in dem emotionalen Abenteuerfilm WINNIE PUUH UND SEINE FREUNDE(Kinostart: 16. August 2018) von Marc Forster. Oscar-Preisträger Asghar Farhadi (THE SALESMAN) ist mit EVERYBODY KNOWS auf der Leinwand zu sehen. Der Familienthriller mit Penelope Cruz und Javier Bardem kommt am 27. September 2018 in die Kinos. Der dänische Regisseur Lars von Trier sorgt mit THE HOUSE THAT JACK BUILT für Aufmerksamkeit unter Filminsidern. Die Geschichte über einen Serienkiller ist mit Matt Dillon, Uma Thurman und Bruno Ganz besetzt. Dorris Dörrie setzt ihr Werk KIRSCHBLÜTEN HANAMI (2008) fort. Das Sequel KIRSCHBLÜTEN & DÄMONEN wird in Japan und Bayern gedreht. Mitwirkende sind Golo Euler, Aya Irizuki und Birgit Minichmayr. Das Drama soll 2019 in den Filmtheatern zu sehen sein8.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für ihren zukünftigen Weg.          
Tobias Grohmann

.............................................................................................................

FILMEMPFEHLUNGEN  2018

.............................................................................................................

21. Juni AM STRAND
Vereinigtes Königreich 2017
Regie: Dominik Cooke
Drehbuch: Ian McEwan

Der Theaterregisseur Dominik Cooke schafft sein Kinospielfilmdebüt mit der Liebesgeschichte AM STRAND nach der Buchvorlage von Ian McEwan (2007). Saoirse Ronan (Foto mit B. Howle), die den Golden Globe in der Kategorie Komödie/Musical für ihre Rolle als rebellische Jugendliche in LADY BIRD gewann, spielt Florence Pointing. Edward Mayhew (Billy Howle, DUNKIRK) ist der zukünftige Ehepartner von Florence. Die jungen Leute fühlen sich in den gesellschaftlichen Regeln der Sechzigerjahre eingeengt, die Beiden haben unterschiedliche Ansichten über die Liebe und ihre Zukunft. Der Film spielt 1962 während der Flitterwochen von Florence und Edward in Chesil Beach/Dorset. Emily Watson (THE HAPPY PRINCE) ist als Mutter von Florence besetzt9.


16. August THE DARKEST MINDS – DIE ÜBERLEBENDEN
USA 2018
Regie: Jennifer Yuh Nelson  
Drehbuch: Alexandra Bracken, Chad Hodge

Spannende Jugendbuchverfilmung von Jennifer Yuh Nelson (KUNG FU PANDA 2 & 3 ). Das Fantasydrama erzählt von dem heftigen Kampf der Jugendlichen gegen die Erwachsen um ihren eigenen Lebensweg. Einige Teenager werden von der Regierung interniert, da sie übernatürliche Kräfte entfalten. Die 16-jährige Ruby (Amandla Stenberg) flüchtet aus dem Lager und schließt sich einer Clique Gleichgesinnter an. Den Beteiligten ist klar, dass sie in einer Welt leben, die von den Älteren beherrscht wird. Die Jugendlichen bemühen sich, die Kontrolle über ihre eigene Zukunft zu erlangen10.


13. September COBAIN  
Holland, Belgien, Deutschland 2017  
Regie: Nanouk Leopold  
Drehbuch: Stienette Bosklopper

Die emotionale Mutter-Sohn-Geschichte stellt den 15-jährigen Cobain (Bas Keizer) vor, der in großer Sorge um seine Mutter (Naomi Velissariou) ist. Cobains Mutter konsumiert Drogen und erwartet ein Kind. Zwischen dem Wunsch, in einer Familie zu leben, dem Dasein in einem Kinderwohnheim oder der Perspektive, bei Pflegeeltern unterzukommen, will Cobain – trotz Warnungen von Bekannten - seine Mutter nicht aufgeben. Bas Keizer vermittelt in seiner ersten Filmrolle den Charakter eines Heranwachsenden zwischen Wut, Verzweifelung und Sehnsucht. Nanouk Leopold (WOLFSBERGEN) inszeniert einen Helden des Alltags, der früh ein selbständiges Leben führen muss11.


25. Oktober HALLOWEEN 
USA 2018
Regie: David Gordon Green 
Drehbuch: Danny McBride, David Gordon Green, Jeff Fradley

HALLOWEEN – DIE NACHT DES GRAUENS (1978) zählt zu den Klassikern des Subgenres „Psychopathen-Horror“. Im Werk von John Carpenter spielt Jamie Lee Curtis die schüchterne Laurie Strode, die mit Dr. Loomis (Donald Pleasence, +02. Februar 1995) den verhaltensauffälligen Serienmörder Michael Myers (Tony Moran/Nick Castle) stellt. Myers, der Mann mit der Maske, verbreitet in der Halloween-Nacht Angst und Schrecken. Die Einwohner in der kleinstädtischen Umgebung sind einer kaum beherrschbaren Gefahr ausgesetzt, bevorzugte Opfer des Killers sind junge Frauen. Die Ereignisse finden in einer Atmosphäre von heimlicher Sexualität und Gewalt statt. Fortsetzungen von HALLOWEEN folgten unter anderem 1981, 1982, 1988, 1989. Erfolgsproduzent Jason Blum (GET OUT) erweckt 40 Jahre später den Killer Michael Myers in einer Neufassung. Jamie Lee Curtis ist wieder als Laurie Strode präsent12.


01. November (Startterminänderung) BOHEMIAN RHAPSODY
USA, Großbritannien 2018   
Regie: Dexter Fletcher  
Drehbuch: Justin Haythe

Das Biopic über die legendäre Kultband Queen und ihren einzigartigen Frontmann Freddie Mercury (+24. November 1991) beschreibt den musikalischen Weg der Rockband von Anfang der Siebziger bis zu dem unvergessenen Auftritt anlässlich Live Aid (1985). Das Publikum wird Songs der Band und Solos von Freddie Mercury hören. Mercury wird von Rami Malek verkörpert. Seine Freundin Mary Austin wird von Lucy Boynton gespielt. Zur weiteren Besetzung zählen Gwilyn Lee als Gitarrist Brian May, Ben Hardy als Schlagzeuger Roger Taylor und Joseph Mazzello als Bassist John Deacon. Robert de Niro ist einer der Produzenten des Biopics13.



1 Lars-Olav Beier, Pitbull auf Eis, Der Spiegel 24. März 2018(13-2018), S.131. Nina Rehfeld, Tauwetter für eine Eishexe, Frankfurter Allgemeine Woche 23. März 2018 (13-2018), S.50 – S.51. Allison Janney gewann für ihre Mutterrolle in I, TONYA am 07. Januar 2018 den Golden Globe.

2 Moviepilot, SUN DOGS (2017) USA, Handlung/Cast & Crew,
www.moviepilot.de.

3 Birgit Roschy, DAS LEBEN IST EIN FEST (Kinostart: 01. Februar 2018) epd Film Kritiken 02-2018, S.64. Judith Chemla Biography IMDb, www.imdb. com. Judith Chemla / Zur Person / Als Schauspielerin, epd Film (www.epd-film.de).

4 Carola Schaffrath (Filmpresse Meuser), Kinostartmeldung und Erinnerung Pressevorführungen von EIN LEBEN  Kd, 26. März 2018, 11.20 Uhr.

5 Gerhard Midding, 3 TAGE IN QIBERON, epd Film Kritiken 04-2018, S.54 – S.55 mit Interview Emily Atef (Martin Schwickert) “Romy Schneider wollte erzählen, wer sie wirklich ist“. Gespräch Emily Atef (Ursula Scheer) „Mich reizen existenzielle Geschichten“, Frankfurter Allgemeine Zeitung 11. April 2018, S.13. Romy Schneider verstarb am 29. März 1982, Robert Lebeck am 14. Juni 2014.

6 Filmstarts.de, THE TRUE AMERICAN – Inhaltsangabe & Details, www.filmstarts.de.

7 Alexander Pawelski (Pure Online), THE FIRST PURGE – Erster Trailer online verfügbar (Kinostart: 05. Juli 2018), 06. April 2018, 16.51 Uhr.

8 Deutsche Kindermedienstiftung Goldener Spatz, WALLAY gewinnt den Young Audience Award 2018, 07. Mai 2018, 17.30 Uhr. Walt Disney Studios Presseservice, Christopher Robin: Winnie Puuh und seine Freunde in dem ersten Realfilmabenteuer, 02. Mai 2018, 12.36 Uhr. Christiane Leithardt (Wolfgang Werner PR), Cannes 2018: Lars von Trier – The House  that Jack built – Official Selection –  Out of Competition, 19. April 2018, 16.12 Uhr. Constantin Film PresseService, Drehbeginn Doris Dörries Kirschblüten & Dämonen, 20. April 2018, 11.07 Uhr.

9 Prokino PresseService, AM STRAND (Kinostart: 21. Juni 2018) – Startmeldung, 29. März 2018, 11.18 Uhr. Ich danke Prokino Filmverleih München für die freundliche Erlaubnis, das Szenenfoto (© 2018 PROKINO Filmverleih) mit Saoirse Ronan und Billy Howle aus AM STRAND nutzen zu dürfen.

10 20th Century Fox PresseService. THE DARKEST MINDS – DIE ÜBERLEBENDEN (Kinostart: 16. August 2018) – Synopsis, 28. März 2018, 01.25 Uhr.

11 Senta Koske (W-film Distribution), BERLINALE-Weltpremiere „Cobain“-Screenings, 09. Februar 2018, 19.45 Uhr. 68. Internationale Filmfestspiele Berlin (BERLINALE) 2018 – Generation 14plus/ COBAIN www.berlinale.de

12 Werner Faulstich, Filmgeschichte 2005, S.247 - S.248. Alexander Pawelski (Pure Online) HALLOWEEN Teaserposter online verfügbar (Kinostart: 25. Oktober 2018), 19. April 2018, 17.27 Uhr.

13 20th Century Fox PresseService – Filmübersicht. Moviepilot, BOHEMIAN RHAPSODY, USA – GB 2018 – Kinostart: 01. November 2018 Handlung – Hintergrund,
www.moviepilot.de.


Kontakt

Tobias Grohmann E-Mail: info@tobias-grohmann.de
Brunnenstraße 5 Tel.: +49 5731/1 53 17 90
32545 Bad Oeynhausen Mobil: +49 175/4 12 15 74
Empfehlenswerte Websites:

Institut für Kino und
Filmkultur e. V. (IKF) Wiesbaden

www.film-kultur.de

Internationale Kurzfilmtage
Oberhausen

www.kurzfilmtage.de

Das Festival des deutschsprachigen Kurzfilms / Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Luxemburg

www.bambergerkurzfilmtage.de

Rainer Werner Fassbinder
Foundation Berlin

www.fassbinderfoundation.de

Filmfest Hamburg

www.filmfesthamburg.de

Deutsches Kinder-Medien-Festival
Goldener Spatz Gera und Erfurt

www.goldenerspatz.de

Vision Kino gGmbH / Netzwerk für
Film- und Medienkompetenz Berlin

www.visionkino.de



„Der Western bleibt !“
(Einige) Grundzüge des Wildwestfilms für Kinogänger und Filmfans.

Lese auch Kapitel Filmarten/Western

Laden Sie sich hier die gesamte Dokumentation herunter.


(Einige) Gewinner des 68. Deutschen Filmpreises 20181:

Bester Spielfilm in Gold:
3 TAGE IN QUIBERON
Emily Atef

Bestes Drehbuch:
AUS DEM NICHTS 
Fatih Akin, Hark Bohm

Beste Regie:
Emily Atef 
3 TAGE IN QUIBERON

Beste weibliche Hauptrolle:
Marie Bäumer 
3 TAGE IN QUIBERON

Beste männliche Hauptrolle:
Franz Rogowski
IN DEN GÄNGEN

Bester Kinderfilm:
AMELIE RENNT
Tobias Wiemann    

Beste Filmmusik:
3 TAGE IN QUIBERON 
Christoph M. Kaiser, Julian Maas    

Besucherstärkster Film:
FACK JU GÖHTE 3 
Bora Dagtekin   

Die Preisverleihung fand am 27. April 2018  im Palais am Funkturm in Berlin statt.
Moderation: Edin Hasanovic, Präsidentin der Deutschen Filmakademie: Iris Berben

1 Beachte www.deutscher-filmpreis.de – Preisträger-Überblick – Die Preisträger 2018 (nach Kategorien geordnet). Auf der Website der Deutschen Filmakademie sind in den Kategorien Bester Spielfilm und Bester Kinderfilm die Produzenten angegeben.